TV-Beitrag des NDR zum Stand der Kindertagespflege in den Nordländern

Insbesondere die anstehende KitaG-Novellierung wirft verschiedene Fragen auf. Wie unterschiedlich stellt sich die Finanzierung für Eltern und Kindertagespflegepersonen dar? Wird die neue Gesetzgebung klare und gerechte Verhältnisse schaffen? Drehorte dieses NDR-Beitrags („Schlechte Bezahlung: Wie die Kreise Tageseltern ausnutzen“) vom 21.05.2019 waren unter anderem Röbel, Eutin und Preetz: Fernsehbeitrag zur Situation der Kindertagespflege in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/panorama3/Schlechte-Bezahlung-Wie-die-Landkreise-Tageseltern-ausnutzen,kindertagespflege104.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.